• Die Brille putzen ist wichtig
  • Gleitsichbrillen in Ihrer Sehstärke
  • Kostenloser Sehtest für die ganze Familie
  • text04
  • text05

Farbe der Gläser

Tragen Sie Ihre Sonnenbrille überwiegend in alltäglichen Situationen, so bleibt es rein Ihrem Geschmack überlassen, welche Farbe und welchen Tönungsgrad Sie für Ihre Sonnenbrillen-Gläser wählen. Die Farbe sollte zum einen gut zur Fassung passen aber auch zu Ihrem Typ und Ihrem Teint.

Verwenden Sie Ihre Sonnenbrille jedoch bei bestimmten Sportarten oder beim Autofahren, dann können wir Ihnen spezielle Farben empfehlen, die z.B. das Kontrastsehen erhöhen.

Die Intensität der Farbe, der Tönungsgrad, wird bestimmt, indem Sie entscheiden, bei welchen Gelegenheiten Sie die Sonnenbrille überwiegend tragen möchten. Da der UV-Schutz unabhängig vom Grad der Tönung ist, müssen Sie auch nicht auf eine möglichst dunkle Tönung achten.

Tönungen in den Farben Braun, Grau und Grün verfälschen die Farben der Umwelt am wenigsten und sorgen für ein natürliches Sehen. Alle anderen, insbesondere intensive Modefarben, beeinflussen das Sehen stärker und man benötigt eine kurze Eingewöhnungszeit.

Mit Verspiegelungen, phototropen oder polarisierenden Gläsern geben Sie Ihren Sonnengläsern noch eine besondere Note bzw. besonderen Komfort.